Open hearts, open minds, open doors!

Offene Herzen, offener Geist, offene Türen!

In unserer Gemeinde erleben wir Gemeinschaft in lebendigen, thematisch gestalteten Gottesdiensten mit Raum für Gebete und Zeugnisse. Eine Kinderansprache gibt es jeden Sonntag und den Austausch des Friedensgrußes. Abgerundet werden die Gottesdienste sowohl mit modernen als auch traditionellen Liedern.

Aber auch bei unterschiedlichsten Veranstaltungen unter der Woche kommt man gut in einen Austausch mit anderen und lernt gemeinsam etwas über Gott und sich selbst.

Über uns

Wer sind wir eigentlich?

In der Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden methodistische Kirchen in Deutschland durch zurückkehrende Auswanderer und Missionare. Die Mission in Lübeck begann 1929. Die ausführliche Geschichte finden Sie in Stadtarchiv und Stadtbibliothek.

Die Christuskirche befindet sich im Stadtteil Dornbreite im Nordwesten der Stadt in der Nähe der Autobahnabfahrt Moisling.

Sie erwuchs aus einer Flüchtlingssiedlung, die aus einer internationalen Hilfsaktion der weltweiten methodistischen Kirche nach dem Zweiten Weltkrieg entstand.

Zur Christuskirche gehören 90 Kirchenglieder, also Menschen, die sich durch einen bewussten Akt in einem festlichen Gottesdienst haben aufnehmen lassen. Weiterhin 60 Kirchenangehörige, wozu Kinder und Jugendliche zählen, die durch kirchliche Handlungen mit der Gemeinde verbunden sind. Allerdings haben jene noch nicht den Schritt des Glaubensbekenntnisses und die Entscheidung zur verantwortlichen Nachfolge vollzogen. Nicht zuletzt zählen wir einen Freundeskreis der Gemeinde von etwa 100 Personen.